Sport

Staffeltag der Berliner Grundschulen 2019

Die Bilder sprechen für sich.

Herzlichen Glückwunsch!

Spandauer Staffeltag 2019

Wie im Jahr 2018 entschieden unsere Mädchen aus den 6. Klassen die 3 x 800 m-Staffel für sich. In überragenden 8:44 min konnten Lisa, Pia und Louisa die Läuferinnen der Ritterfeld-GS knapp hinter sich lassen und vertreten damit unsere Schule am 12. September beim Berliner Grundschul-Finale im Jahnsportpark. Wir drücken ihnen ganz fest die Daumen, dass der Traum, am Ende zu den besten 3 Staffeln von Berlin zu gehören, Wirklichkeit wird.

Crosslauf-Finale 2019

Beim diesjährigen Crosslauf-Finale der Berliner Grundschulen gelang Louisa Krüger im 2000-m-Lauf der Mädchen im Jahrgang 2008 ein überragender Sieg.

Pia Pantel erreichte einen achtbaren 24. Platz.

Völkerball-Pokalturnier 2019

Beim 9. Völkerball-Pokalturnier der Spandauer Grundschulen erzielte unsere Schulmannschaft einen hervorragenden 3. Platz bei 20 teilnehmenden Schulen.

Louisa Krüger Spandauer Grundschulmeisterin im 3500 m Crosslauf

Beim Crosslauf der Spandauer Schulen am 17.10.2018 in den Hellen Bergen Gatow wurde Louisa ihrer Favoritenrolle im Jahrgang 2009 gerecht und gewann souverän mit 20 s Vorsprung vor der Zweitplatzierten.

Neben Louisa konnte sich auch noch Pia Pantel mit einem 12. Platz für das Berlin-Finale qualifizieren. Beide werden dort unsere Schule vertreten.

Staffeltag der Spandauer Grundschulen 2018

Die Linden-Grundschule sammelt weiter Titel.

In der 3 x 800 m-Staffel der Jahrgänge 2008 und jünger gewannen die Mädchen mit einer Rundenzeit von 09:20 min souverän den 1. Platz und qualifizierten sich somit für das Berlin-Finale am 18.09.2018 im Jahnsportpark.

Die weiteren Platzierungen:

8 x 50 m-Staffel Jungen Jahrgang 06 und jünger
Platz 5

8 x 50 m-Staffel Mädchen Jahrgang 06 und jünger
Platz 5

3 x 800 m-Staffel Jungen Jahrgang 06 und jünger
Platz 4

3 x 800 m-Staffel Mädchen Jahrgang 06 und jünger
Platz 5

3 x 800 m-Staffel Jungen Jahrgang 08 und jünger
Platz 8

Spandauer Völkerballturnier 2018

Zum ersten Mal konnten sich die Viertklässler der Linden-Grundschule den Titel beim Spandauer Völkerballturnier der Grundschulen holen.

Von Anfang an ließen die 20 Jungen und Mädchen keinen Zweifel an ihrem Vorhaben, den Titel zu holen, aufkommen. Absolut souverän wurden sie in ihrer Gruppe Vorrundensieger und zogen ins Dreierfinale im Modus „Jeder gegen jeden“ ein. Auch dort dominierten unsere Schüler ihre Gegner und durften den Pokal völlig verdient in die Staakener Feldstraße mitnehmen.

Berliner Fußballmeister 2017

Die Linden-Grundschule ist Berliner Meister 2017.

Das Finale zur Berliner Meisterschaft der Grundschulen begann etwas holperig. In der Technikwertung mussten die Linden-Jungs vor Spielbeginn der Scharmützel-Grundschule den Vortritt lassen.

Im Spiel zeigte unsere Mannschaft dann ihre wahre Klasse und konnte sofort 2 : 0 in Führung gehen. Das sehr faire Spiel zweier starker Mannschaften konnten unsere Jungs 9 : 4 für sich entscheiden und den „Minuspunkt“ von der Technikwertung damit mehr als wettmachen.

So erkämpften sich die Fußballer um Herrn Hagedorn und ihre Fußballmutter Frau Krotofil im Turnier, an dem 300 Mannschaften teilnahmen, den Sieg.

Dies ist der 2. Berliner Titel in Folge. Glückwunsch der Mannschaft und dem Trainer! Ein toller Erfolg!

Diesmal wurde die Mannschaft von einigen Mitschülerinnen und Mitschülern lautstark unterstützt.

Nun treten unsere Fußballer für Berlin im Bundeswettbewerb 2017 an.

Drumbo Cup 2017

In der Spandauer Endrunde des Drumbo Cups erkämpften sich unsere Fußballer den Sieg. Damit ziehen sie ins Berliner Finale, das am 31.03.2017 ausgetragen wird.

Wir drücken euch die Daumen!

Spandauer Crosslauf 2016

Der Spandauer Vattenfall Crosslauf fand am 01.11.2016 statt. 13 Mädchen und 21 Jungen der 4. – 6. Klassen vertraten unsere Schule.

2 der Mädchen und 4 der Jungen qualifizierten sich für das Berlin-Crosslauf-Finale am 22.04.2017.

Mini-Marathon 2016

Am 03.09.2016 fand der Mini-Marathon statt. 10 Mädchen und 13 Jungen der 4. – 6. Klassen unserer Schule nahmen daran teil.

Bei der Mannschaftswertung belegten die Mädchen Platz 91 von 123 und die Jungen Platz 98 von 185.